A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Littrow-Gitter

Anordnung eines gefurchten Reflexionsgitters, bei dem die Strahlen senkrecht zur Furchenoberfläche auftreffen und damit einfallender und reflektierter (gebeugter) Lichtstrahl parallel sind. Maximale Reflexion tritt bei konstruktiver Interferenz auf, d.h. bei einer Furchenhöhe h in Einfallsrichtung von h = n l / 2 (n ganzzahlig positiv, l: Wellenlänge). Littrow-Gitter werden häufig als wellenlängenselektive Endspiegel in Laser-Resonatoren (Laser) verwendet. Durch Drehen des Gitters kann die Laserwellenlänge durchgestimmt werden, da sich bei Abweichen von der senkrechten Einstrahlung die Wellenlänge maximaler Interferenz ändert.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Littman-Metcalf-Resonator
Littrow-Resonator

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : pulsierendes Weltall | B.C. | Dalton

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen