A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Magnetfilter

Im Ölstrom der Umlaufschmierung eingebauter (auch als Ölablaß-schraube) Dauermagnet, der Abtrieb (fer-romagnetische Teilchen) aus dem Schmieröl anzieht und festhält. Der magnetische Werkstoff hat hohe Remanenz und zuverlässige Koerzitivkraft mit auf den Metallabrieb ausreichender „Sogwirkung". Sein Wirkungsverhalten ist selbst bei extrem hoher Öltemperatur ausreichend und wird nicht durch irreversible Schwächung der permanenten magnetischen Kraft beeinflußt.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Magnetfilm
magnetisch geordnete Materialien

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Photoabsorptionskoeffizient | Querachse | Rechenwerk

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen