A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

metrische Gravitationstheorien

eine Klasse von allgemein relativistischen (d.h. dem Äquivalenzprinzip unterworfenen) Theorien der Gravitation. Eine Theorie der Gravitation heisst metrisch, wenn (erstens) die Raumzeit eine Metrik besitzt, die (zweitens) das starke Äquivalenzprinzip erfüllt. Das wichtigste Beispiel einer metrischen Gravitationstheorie ist die Allgemeine Relativitätstheorie. Auch viele alternative Gravitationstheorien, wie etwa die Jordan-Brans-Dicke-Theorie gehören zu dieser Klasse. Jede metrische Gravitationstheorie lässt sich im Rahmen des PPN-Formalismus (Gravitationstheorien, erweiterte/alternative) beschreiben, wodurch die verschiedenen Theorien systematisch miteinander und mit experimentellen Daten verglichen werden können.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
metrisch-affine Gravitation
metrischer Tensor

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Kelvin-Thermometer | Direktzugriffsspeicher | Kopplungskonstanten

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen