A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Neurophysik

Nichtlineare Dynamik, Chaos, Fraktale, junger und interdisziplinär ausgerichteter Forschungszweig, der sich v.a. mit der Frage beschäftigt, wie Information im Gehirn verarbeitet und gespeichert wird. Dabei kommen neben den klassischen Techniken zum Studium der Gehirnaktivität zum einen neuere Methoden wie Positronemissionstomographie und magnetische Resonanz zum Einsatz, um die Funktionsweise von Nervenzellen und die Aufgaben verschiedener Hirnareale zu untersuchen; zum anderen versucht man, durch die Konstruktion künstlicher neuronaler Netze und neuerdings auch durch Experimente mit Netzwerken lebender Zellen die Systemeigenschaften des Gehirns zu verstehen. Neben einem vertieften Verständnis der Funktionsweise des menschlichen Gehirns erhofft man sich davon auch Impulse für zukünftige Hard- und Softwarearchitekturen.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Neuronales Netzwerk
Neusilber

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : offene Bahnen | Actinium | Leidenfrost

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen