A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Oszilloskop

(Elektronenstrahl-O. , Kathodenstrahl-O. ). »Schwingungsschreiber« zur unmittelbaren Beobachtung des zeitlichen Verlaufs elektr. - Spannungen, Ströme (Ampere) und Impulse oder in diese umgewandelte Schwingungen anderer Art. Die Darstellung selbst nennt man Oszillo-gramm. Ein O. besteht aus einer Elektronen- oder einer Kathodenstrahlröhre, deren Strahl als Punkt auf der fluoreszierenden (Fluoreszenz) Schicht des dem Betrachter zugewandten Bildschirms erscheint und von einem Ablenksystem bewegt wird.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Oszillograph
OT

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Salinität | chaotische Bewegung | Candela

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen