A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Phasenkodierung

Laboratoriumsmethoden und -geräte, vor allem in der Kernspintomographie übliches Verfahren zur Gewinnung von Orts- oder Frequenzinformation über die Lage der Präzessionsphasen der Signale während des Auslesevorgangs. Ortsinformationen werden über Phasengradienten, Frequenzinformation über zusätzliche Wartezeiten, die im Laufe der Messung inkrementiert werden, kodiert.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Phaseninterferometer
phasenkonjugierender Spiegel

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Kernmagnetische Resonanz | Kolbenbolzen | Strahlungsbeanspruchung

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen