A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Photopolymere

Festkörperphysik, photosensitive Polymere, die lichtempfindliche Molekülgruppen enthalten. Durch die Belichtung erfolgt eine Umlagerung von funktionellen Gruppen, die z.B. zu einer Änderung der optischen Brechzahl oder zu einer unterschiedlichen Löslichkeit führen. Beim Vorhandensein von chromophoren Gruppen (Chromophor) ist auch eine mechanische Kontraktion des Polymers möglich.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Photophorese
Photoproduktion

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Nurflügelmodell | Tochternuklid | Strom-Spannungs-Charakteristik einer Solarzelle

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen