A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Polieren

Optik, Verfahren zur Endbearbeitung von optischen (Glas)-Flächen. Im Gegensatz zum Schleifen, bei dem Teile des zu bearbeitenden Werkstückes weggesprengt bzw. abgerissen werden, handelt es sich beim Polieren um eine glättende Bewegung auf der Oberfläche, mit der die Rauhtiefe verringert wird und die zu einer wesentlichen Qualitätsverbesserung der optischen Bauelemente führt.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Polhodiekegel
Poliermittel

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Modulationskontrast | Sternmotor | Synchronisation

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen