A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Reflexion diffuse

Zerstreuung des von einer Oberfläche reflektierten Lichtes in alle Richtungen, wobei sich die Lichtstärkeverteilung nach dem Kosinusgesetz beschreiben läßt. Die Lichtstärkeverteilung ist nach der Reflexion ein Kreis (bzw. eine Kugel). Die Leuchtdichte dieser Oberflächen ist unabhängig vom Beobachtungswinkel. Zwischen der Leuchtdichte (L) der Oberfläche und der auf der Fläche herrschenden Beleuchtungsstärke (£) gibt es einen einfachen Zusammenhang.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Reflexion
Reflexion gemischte

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Dezi | Bassow | Kollimator

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen