A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Schaltungssimulation

überprüfen der Funktion einer entworfenen Schaltung fr Schaltungsentwurf) durch Nachbildung der Schaltungs- und Bauelementeei genschaften mittels einer EDVA. Die Schaltelemente, insbesondere die Transistoren, werden dazu durch Ersatzschaltbilder ersetzt. Die Größe der Parameter der Ersatzschaltbildelemente wird entweder durch Modellierung des elektrischen Verhaltens der Bauelementestruktur (CAD) oder durch Messungen in Testfeldern gewonnen. Das Ergebnis der S. ist der zeitliche Verlauf von Strömen und Spannungen an bestimmten Punkten der Schaltung. Eine S. der Gesamtschaltung ist bei LSI und VLSI zu aufwendig. Daher wird nur von Funktionseinheiten (z. B. NAND-Gatter oder Zähler) eine S. durchgeführt. Mit deren Ergebnissen wird dann das logische Zusammenspiel (Logiksimulation) der Funktionseinheiten geprüft.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Schaltungslogik
Schaltungstechnik

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Rh | Dampfer | Variation der Konstanten

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen