A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Servoumpolung

im allgemeinen Sinn Stellrichtungsumkehr bzw. Steuerrichtungsumkehr einer Aufschalteinrichtung (Servo, Segelwinde, Schalter u. a.). Im engeren Sinne Umkehrung der Stellrichtung des Servos durch Eingriff ih die Servoelektronik. Diese S. sollte vom Fachmann vorgenommen werden, da dazu das Schaltbild und der Neuabgleich erforderlich sind. Einfacher läßt sich die S. durch eine kleine Zusatzelektronik, den UmpolBaustein, erreichen, die man dem Servo vorschaltet.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Servopotentiometer
Servoverstärker

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Hinterachse | Rootslader | Linienaufspaltung

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen