A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Stellrichtungsumkehr

Maßnahmen, um die Stellrichtung von Aufschalteinrichtungen (Servos, Segelwinde, Fahrtregler u. a.) zu ändern. Die S. läßt sich durch Eingriff am Sender oder am Servo durchführen. Diese Arbeit sollte aber vom Fachmann ausgeführt werden, da anschließend ein Abgleich erforderlich ist. Günstiger ist, die S. durch mechanische Mittel (Umlenkhebel) oder einen elektronischen Zusatzbaustein (InverterBaustein), der der Aufschalteinrichtung vorgeschaltet wird, zu erreichen. Am Professionalsender läßt sich die S. einfach durch Drehen der Stecker der Kommandogeberanschlüsse (Potentiometer) am Impulsteil bewirken. Um die S. möglichst zu umgehen, sollte man sich besonders vor dem Einbau der Servos im Modell Wirkungsweise, Anlenkung und Gestängeführung für die Steuerung genau überlegen, Stellrichtung

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Stellrichtung
StellServo

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Kendall | Beleuchtungsanlage | Stunde

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen