A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Servopotentiometer

Potentiometer im» Servoverstärker, das vom Servomotor über das ServoGetriebe verstellt wird und zusammen mit dem Referenzgenerator die Länge des Referenzimpulses (des Istwerts im Regelvorgang) bestimmt. Da das S. bei jedem Stellvorgang bewegt wird, sind an seine Lebensdauer hohe Forderungen zu stellen. Seine Auflösung bestimmt wesentlich die Auflösung des Servos und seine Linearität die Stellgenauigkeit. Der Widerstandswert des S. richtet sich nach der Schaltung des Referenzgenerators und liegt zwischen kfl und 5 WL Für den Nullabgleich des Servos ist meist die Widerstandsbahn des S. drehbar. Damit kann man auch ein Servo auf andere Impulszeiten (Mittelwert) einstellen. Bei fest montierter Widerstandsbahn wird die Nullage durch Drehen der Potentiometerachse im Abtriebszahnrad eingestellt, Drehservo, Linearservo.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Servomotor
Servoumpolung

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Belastung | Elektronen | WirbelringZustand

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen