A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Spezialbeleuchtung

Arbeitsplatzbeleuchtung für eine Hauptarbeitsfläche, die durch eine Winkelausdehnung von kleiner als IT um die Blickrichtung begrenzt wird. Die S. wird mit Hilfe von sehr stark bündelnden Strahlern, wie Punktlichtstrahlern, erzielt. Mit Hilfe der S. können an sehr kleinen räumlichen Details Schlagschatten erzeugt werden, um damit eine Signalwirkung auf den Beobachter zu bewirken. Dieses Verfahren wird besonders beim Erkennen von Fehlern auf Oberflächen oder in Geweben verwendet. Dabei sollte darauf geachtet werden, daß das Leuchtdichteverhältnis innerhalb der Hauptarbeitsfläche nicht kleiner als 1:5 wird. Ein anderes Einsatzgebiet der S. ist das Ausleuchten von Hohlräumen mit Hohlraumleuchten.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Sperrwandler
Spezialfahrzeugmodell

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Bandverbiegung | SRC | Datengewinnung

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen