A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

statisches RAM

Elektronik, Halbleiterphysik, SRAM, Static Random Access Memory, statischer Halbleiterspeicher, dessen Speicherinhalt im Gegensatz zu einem dynamischen RAM nicht aufgefrischt werden muss. Erst wenn die Versorgungsspannung zusammenbricht, geht der Speicherinhalt eines statischen RAMs verloren. Wegen ihrer Schnelligkeit werden statische RAMs als Caches eingesetzt; sie sind aber wegen ihres komplexeren Aufbaus teurer als dynamische RAMs und k├Ânnen nur mit kleinerer Dichte gebaut werden.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
statisches Gleichgewicht
Statistik

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Gleichlaufeinrichtung | Astrobiologie | Abnutzung

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen