A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Stefan-Boltzmann-Gesetz

Thermodynamik und statistische Physik, eine Beziehung zwischen der von einem schwarzen Körper abgestrahlten Oberflächenleistung Stefan-Boltzmann-Gesetz und seiner absoluten Temperatur T: Stefan-Boltzmann-Gesetz. Demnach ist die Strahlungsleistung proportional zur vierten Potenz der Temperatur. Der Proportionalitätsfaktor Stefan-Boltzmann-Gesetz = (5,670 51 ± 0,000 19) × 10-8 W / (m2 K4) ist die Stefan-Boltzmann-Konstante (k: Boltzmann-Konstante, h: Plancksche Konstante, c: Lichtgeschwindigkeit im Vakuum).

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Stefan
Stefan-Boltzmann-Konstante

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Tontrennung | CDF | grösster anzunehmender Unfall

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen