A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Stefan

Biographien, Josef, österreichischer Physiker, *24.3.1835 Sankt Peter (bei Klagenfurt), †7.1.1893 Wien; ab 1863 Professor in Wien; Arbeiten über kinetische Gastheorie, die Strahlung Schwarzer Körper, Hydrodynamik, Elektrizitätstheorie und zur Theorie der Wechselströme (insbesondere Berechnung der Induktionskoeffizienten von Drahtrollen); stellte 1879 empirisch ein Strahlungsgesetz auf, das später (1884) von L. Boltzmann theoretisch abgeleitet wurde (Stefan-Boltzmann-Gesetz), und bestimmte mit diesem unter anderem die Temperatur der Sonnenoberfläche.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Steenbeck
Stefan-Boltzmann-Gesetz

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Vierwellenmischung | Donatorterme | Goldberger-Treimann-Relation

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen