A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

STRAFI

Laboratoriumsmethoden und -geräte, Stray Field Imaging, Methode zur Kernspintomographie an Proben mit kurzer Spin-Spin-Relaxationszeit. Im Gegensatz zur klassischen NMR-Bildgebung, die in einem weitgehend homogenen Magnetfeld mit kleinen, gepulsten Gradienten arbeitet, wird bei STRAFI die Ortsauflösung durch den extrem starken statischen Gradienten im Randfeld von supraleitenden Magnetspulen erreicht: Frequenz und Bandbreite der Anregungsimpulse werden so dimensioniert, dass nur in einem kleinen, definierten Bereich des Magnetfelds die Resonanzbedingungen erfüllt sind. Ortsauflösung erhält man nun, indem man die Probe und die Anregungsspule relativ zu diesem Anregungsvolumen bewegt.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Strabismus
Strahlablösung

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Riesenmagnetowiderstand | Probeladung | Lüdersband

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen