A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Strahler Schwarzer

1. Definierte Strahlungsquelle für Eichzwecke. 2. Idealer Strahler, der alle aufgenommene Leistung in Strahlung verwandelt. Ein S. S. ist ein realer Strahler, der einen Absorptionsgrad von Eins hat und dessen Temperatur bekannt ist. Mit Hilfe der Strahlungsgesetze kann man einem derartigen Strahler eine definierte Strahldichte und Lichtstärke zuordnen. Der S. S. besteht aus einem schwarzen Keramikrohr, das auf die Erstarrungstemperatur von Platin (2 045 K) erhitzt wird . Dieser S. S. ist ein Primärnormal zur Erzeugung der Lichtstärke, an dem Sekundär- und Referenzstrahler geeicht werden. Ein Strahler, der im thermischen Gleichgewicht arbeitet und alle zugeführte Leistung abstrahlt, ist ein S. S., der nach den Strahlungsgesetzen berechnet werden kann (Strahlungsgesetz).

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Strahler grauer
Strahler, grauer

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : EM-Spezial | Tiefseebohrungen | Strahlungsgrössen

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen