A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Streifenkopiergerät

Hilfsmittel zur Herstellung von Kontaktkopien von einem belichteten und entwickelten Färb- oder Schwarzweiß-Negativfilm. Kontaktkopien sind Positive, die zur Auswahl der für die Vergrößerung geeigneten Motive hergestellt werden und als Belege für das Archiv dienen. Im Streifenkopiergerät können die Negative eines ganzen Rollfilms oder Kleinbildfilms durch Belichtung unter dem Vergrößerungsgerät auf einmal kopiert werden (auf Papierformat 24 x 30 cm). Das Gerät besteht aus einer Grundplatte mit angelenkter Glasabdeckplatte, durch welche die Filmstreifen, zusammen mit dem Fotopapier, auf die mit einer Schaumstoffauflage versehene Grundplatte gepreßt werden. Bei guten Geräten lassen sich die Negativstreifen am Rand der Glasplatte festklemmen.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Streifencode
Streifenlaser

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Doppelkreuzpolier Doppeipoller | Trawlermodell | Hitzdrahtamperemeter

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen