A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

t Hooft

Biographien, Gerardus, niederländischer Physiker, *5.7.1946 Den Helder; nach dem Mathematik- und Physikstudium an der Universität Utrecht (1972 Promotion), zwischen 1972 und 1974 Mitarbeiter am CERN, anschliessend verschiedene Gastprofessuren in den USA, seit 1977 ordentlicher Professor an der Universität Utrecht.

Beginnend mit seiner Promotion bei M. Veltmann entwickelte sich 't Hooft zu einem Pionier in der Entwicklung von Methoden zur Behandlung der Quantenkorrekturen bei Eichtheorien (Renormierung), womit er die Entwicklung der modernen Elementarteilchenphysik nachhaltig beinflusst hat und wofür er gemeinsam mit M. Veltmann 1999 mit dem Nobelpreis für Physik geehrt wurde.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
t
T-Glied

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Thermoplaste | File Transfer Protocol | Stefan-Boltzmann-Konstante

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen