A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Taylor-Instabilität

Nichtlineare Dynamik, Chaos, Fraktale, Instabilität, die in einer Flüssigkeitsschicht zwischen zwei koaxialen Zylindern auftreten kann. Rotiert der innere der beiden Zylinder mit der Winkelgeschwindigkeit Taylor-Instabilität, so treten bei Erhöhung von Taylor-Instabilität zunächst toroidale Rollen, dann periodische und quasi-periodische Oszillationen und schliesslich chaotische, turbulente Bewegungen auf. Die jeweiligen Übergänge in einer derartige Taylor-Couette-Strömung werden als Taylor-Instabilitäten bezeichnet und sind ein experimentelles Beispiel für das Ruelle-Takens-Newhouse-Szenario.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Taylor-Entwicklung
Taylor-Reihe

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Polbrücke | Bildschirmtext | Jones-Matrizen

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen