A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

transversale optische Schwingungen

Festkörperphysik, Schwingunen in einem Plasma, wie es das Elektronengas in einem Metall darstellt, die sich nur für Frequenzen oberhalb der sog. Plasmakante ausbreiten. Diese ist durch die Elektronenkonzentration n in dem Medium bestimmt: transversale optische Schwingungen (SI-System; e: Elementarladung; m: Elektronenmasse). Für Frequenzen unterhalb der Plasmakante wird die Welle exponentiell gedämpft, es tritt Totalreflexion auf.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Transurane
transversale Phononen

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : AktivRuder | Matrixgruppen | Kornwachstum

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen