A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Unterschiedsschwelle

Geringste gerade noch wahrnehmbare Leuchtdichtedifferenz. Die U. hängt von vielen Parametern ab, z. B. von der Sehobjektgröße und -form; der Leuchtdichte im Gesichtsfeld; der Darbietungszeit. Aus der U. leitet sich der Schwellenkontrast bzw. die Kontrastempfindlichkeit ab. Die U. wird zur Beschreibung der Blendwirkung von Störlichtern herangezogen (äquivalente Schleierleuchtdichte, Blendformel). Man spricht auch von U. bei der Unterscheidung von Färb-, Glanz- und Körperwiedergabedifferenzen.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Unterschiedsempfindlichkeit
Unterschneiden

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Zweistufenentwicklung | ideale Mischung | NASDA

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen