A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

UV-Divergenzen

Teilchenphysik, in störungstheoretischen Berechnungen der Elementarteilchenphysik oder Festkörperphysik auftretende Unendlichkeiten. Bei Integration über den Schleifenimpuls UV-Divergenzen eines Feynman-Diagramms liefert der Bereich grosser Impulse UV-Divergenzen in UV-divergenten Diagrammen einen unendlich grossen Beitrag (daher der Begriff »ultraviolette« Divergenzen in Analogie zum hochenergetischen Anteil des Spektrums von Licht). Die auftretenden UV-Divergenzen müssen zunächst bei der Berechnung regularisiert werden und verschwinden nach der Renormierung, die physikalischen Messgrössen (z.B. Wirkungsquerschnitte oder Winkelverteilungen) sind stets endlich. (Divergenz)

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Uuu
UV-Polarimeter

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Clusius-Dickel-Verfahren | Dynamik | Leckkraftstoffleitung

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen