A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Vakuumpolarisation

Teilchenphysik, quantenmechanische Korrektur zum freien Photonpropagator in der Quantenelektrodynamik. Anschaulich gesprochen polarisiert das elektrische Feld eines geladenen Teilchens das es umgebende Vakuum, so dass es von einer Wolke virtueller geladener Teilchen-Antiteilchen-Paare umgeben ist, die das Coulomb-Potential der klassischen Elektrodynamik modifizieren.

Der volle Propagator ergibt sich dann als Summe von Vakuumpolarisationsdiagrammen (siehe Abb.). Das zweite Diagramm der Abb. trägt (im Impulsraum) beispielsweise mit

Vakuumpolarisation 

zum vollen Propagator Vakuumpolarisation bei, wobei Vakuumpolarisation der freie Propagator ist. (Vakuum, Feynman-Diagramm, Feynman-Integrale)

Vakuumpolarisation

Vakuumpolarisation: Einige Diagramme, die zum vollen Photonpropagator beitragen.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Vakuummikroelektronik
Vakuumpumpen

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Joint European Torus | Weizsäcker | Dieseleinspritzverfahren

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen