A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

verbotenes Band

Festkörperphysik, 1) verbotene Zone.

2) ein elektronisches Band (Bandstruktur), das für ein Elektron nicht besetzbar ist, da der zu besetzende Zustand für den k-Vektor des Elektrons nicht vorhanden oder energetisch nicht erreichbar ist. Dies kann z.B. bei einem indirekten Halbleiter der Fall sein, bei dem ein Elektron von der Valenzbandkante bei optischer Anregung mit verbotenes Band (Egap: Energielücke) nicht direkt ins Leitungsband gelangen kann, und der Übergang erst unter Mitwirkung eines Phonons stattfindet, das den notwendigen Impuls liefert.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
verbotene Zone
Verbrauchskurve

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Lambert-Beersches Gesetz | Starthilfsrakete | Americium

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen