A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Viererimpuls

Teilchenphysik, ein Vierervektor, der die relativistische Verallgemeinerung des Impulses darstellt. Seine Definition ergibt sich aus der entsprechenden Verallgemeinerung der Newtonschen Axiom (Spezielle Relativitätstheorie, Abschnitt 4).

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Vierecktrieb
Viererpotential

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Arbeitsprozess | Inversion-Recovery-Sequenz | Halbleiterheizelement

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen