A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Wannenleuchte

Leuchte für Leuchtstofflampen, deren Lichtaustrittsöffnung durch eine lichtdurchlässige wannen-förmige Abdeckung abgeschlossen ist. Die Abdeckung einer W. dient meist gleichzeitig der Erhöhung des Schutzgrads, der Blendungsbegrenzung und der Formung der Lichtverteilung der Leuchte. Sie besteht i. allg. aus Thermoplast, z. B. Acrylglas, entweder eingetrübt oder mit optischen Strukturen, z. B. Rippen, Prismen oder Linsen, versehen. Zum Lampenwechsel ist die Abdeckung vom Leuchtengehäuse abklappbar. W. sind meist Hänge- oder Deckenleuchten für Innenbeleuchtung.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Wankschwingungen
Wannier-Zustände

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : symplektische Geometrie | Parksperre | Franck

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen