A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Blendungsbegrenzung

Anwenden von Maßnahmen, die das Auftreten von Blendung verhindern oder auf ein zulässiges Maß beschränken. Es gibt eine Vielzahl von Möglichkeiten, Blendung zu beschränken. B. kann erreicht werden, indem entweder die Einsicht in eine Blendquelle durch Abschirmungen völlig verhindert oder der Leuchtdichteunterschied zwischen Blendquelle und ihrer Umgebung weitestgehend ausgeglichen wird. Bei Direktblendung werden zur Abschirmung Reflektoren, Lamellenraster o.a. verwendet. In Räumen ist der Ausgleich der Leuchtdichteunterschiede ein sehr brauchbares Mittel. Er kann sowohl durch Minderung der Leuchtenleuchtdichte mit Hilfe von Abdeckungen aus lichtstreuenden Materialien wie auch durch Aufhellung der Umgebung der Leuchte erreicht werden. Dazu ist eine sorgfältige Leuchtdichtegestaltung Voraussetzung. Indirektblendung, die von Reflexstreifen oder Spiegelungseffekten herrührt, kann ebenfalls durch Abschirmung der reflektierten Lichtquelle und durch Aufhellung der Umgebung des reflektierten Bildes begrenzt werden. Eine weitere Möglichkeit besteht in der Veränderung der Lichteinfallsrichtung.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Blendung psychologische
Blendungsbewertung

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Helium-Selen-Laser | Lamellenraster | Lederman

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen