A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Zentripetalkraft

Fliehkraft Klassische Mechanik, die in einem ruhenden Bezugssystem eine Kreisbewegung hervorrufende, zum Mittelpunkt gerichtete Kraft FP vom Betrag Zentripetalkraft, wobei m die Masse, v die Bahngeschwindigkeit und w die Winkelgeschwindigkeit des Körpers ist. Die Zentripetalkraft ist eine Zwangskraft, denn ohne sie würde ein Körper eine Kreisbahn (z.B. an einem Faden) tangential verlassen. Für einen im Mittelpunkt des Kreis mitbewegten Beobachter ruht der Körper, d.h. die Zentripetalkraft muss für diesen Beobachter durch eine Scheinkraft, die Zentrifugalkraft kompensiert werden; diese ist radrial nach aussen gerichtet und hat den gleichen Betrag wie FP.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Zentrifugieren (Schleudern)
Zeolithe

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : supersonischer Flug | Objektivkopf | Einheitsmatrix

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen