A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Abbe

Ernst, deutscher Physiker, *23.1.1840 Eisenach, †14.1.1905 Jena; 1870-96 Professor und 1878-91 Direktor der Sternwarte in Jena; seit 1889 Alleininhaber der Firma Carl Zeiss; begründete 1891 aus dem Betriebsvermögen die Carl-Zeiss-Stiftung; war massgeblich an der Gründung (1884) der Glaswerke Schott Jena ("Jenaer Glaswerk Schott & Gen.") beteiligt; entwickelte 1866 das apochromatische Objektiv (Apochromat); konstruierte ab 1867 optische Messgeräte (unter anderem Refraktometer, Fokometer, Spektrometer, Komparator) zur Prüfung optischer Linsen; grundlegende Arbeiten zur optischen Abbildung und Theorie der optischen Instrumente; 1873 Abbesche Theorie; entwickelte photographisches Objektiv, Fernrohr, optische Messgeräte und Gläser (nach ihm benannt die Abbesche Zahl); erfand den Apparat zur Beleuchtung von Mikroskopen  (Abbe-Beleuchtungsapparat).

Abbe

Abbe, Ernst

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
ABB
Abbe-Prisma

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Ylem | Peilung | Thermodilatometrie

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen