A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Abgasrückführung

Methode der Abgasaufbereitung bei Dieselmotoren, nach der der angesaugten Luftmenge Abgas zugemischt wird. Damit wird die Sauerstoffkonzentration der Ladung vermindert und deren spezifische Wärme erhöht. Beides trägt zur Senkung der Verbrennungstemperatur und damit zur Verringerung der Stickoxidbildung (Stickoxide) bei. Darüber hinaus wird die ausgestoßene Abgasmenge vermindert. Zuviel Abgas darf nicht zurückgeführt werden, sonst kommt es zu einer unvollkommenen Verbrennung mit erhöhten Emissionen von Ruß, Kohlenmonoxid und Kohlenwasserstoffen.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Abgasfärbung
Abgastrübung

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Antriebsart | Torpedomodell | Looping

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen