A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Brattain

Walter Houser, amerikanischer Physiker, *10.2.1902 Amoy (China), †13.10.1987 Seattle (Wash.); 1929-41 technischer Mitarbeiter in den Bell Telephone Laboratories in Murray Hill, 1941-43 Physiker beim Nationalen Verteidigungs-Komitee in Columbia; 1943 wieder als Physiker bei den Bell Telephone Laboratories, 1967 Professor in Walla Walla (Wash.); arbeitete während des Zweiten Weltkriegs über das Problem der magnetischen Ortung von Unterseebooten; Untersuchungen über Elektronenzusammenstösse in Quecksilberdämpfen, zur Elektronenemission erhitzter Flächen, über Glühkathodenverstärker und Halbleiterphysik; erhielt 1956 zusammen mit J. Bardeen und W.B. Shockley den Nobelpreis für Physik für die Entdeckung des Transistoreffekts, dessen Ergebnis 1947 die Entwicklung des ersten Transistors (Spitzentransistor) war.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Brassai
Brauchwasser

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Z-Diode | Stereobilder | Stopfbuchse Stopfbüchse

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen