A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Brunauer

Stephen, ungarisch-amerikanischer Chemiker, *12.2.1903 Budapest; Professor in Potsdam; forschte über Phänomene an Grenzflächen wie Adsorption und Chemisorption, über Kolloidchemie sowie über die Technologie von Zement und Beton; entwickelte 1938 zusammen mit P.H. Emmett und E. Teller die nach den Anfangsbuchstaben der Forschernamen bezeichnete BET-Theorie der Adsorption von Gasen bzw. Dämpfen an festen Oberflächen, die bei der BET-Methode zur Ermittlung der Porengrössen bzw. der Oberfläche von z.B. pulverförmigen Substanzen genutzt wird.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Bruggencate
Brunauer-Emmett-Teller-Methode

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Gate and Delay | Konfokalmikroskopie | Dichroitische Farbfilter

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen