A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Butler-Vollmer-Gleichung

zentrale Gleichung der dynamischen Elektrochemie. Sie stellt einen Zusammenhang zwischen Stromdichte und Überspannung her:

Butler-Vollmer-Gleichung

mit der (Netto-)Stromdichte j, der Austauschstromdichte j0, dem Übergangskoeffizienten a, der Überspannung h, der Anzahl der pro Formelumsatz übertragenen Elektronen z, der Faraday-Konstanten F und der allgemeinen Gaskonstanten R. Für den Grenzfall kleiner Überspannungen erhält man j = j0 h z F/R T, d.h. die Grenzfläche verhält sich wie ein ohmscher Leiter. Bei grossen positiven Überspannungen (anodischer Grenzfall) ergibt sich j = j0 {exp[(1 - a) h z F/R T]}, grosse negative Überspannungen (Elektrode als Kathode) führen zu j = j0 {exp[ - a h z F/R T]}.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Buszuteiler
BWO

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Planetenatmosphäre | Omega-Grenzmenge | kritischer Winkel

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen