A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Dehngitterverfahren

Verfahren der Werkstoffprüfung, bei dem an aufgedruckten Rastern die Deformation eines Prüfkörpers bei Belastung gemessen wird. Hieraus kann die mechanische Spannung errechnet werden. Bei der Methode nach Vocke vermisst man das Raster im Inneren des Materials, indem man durchsichtige Teile zusammenklebt.

Dehngitterverfahren

Dehngitterverfahren: Durch Scher- und Biegekräfte verzerrtes Raster auf einem Balken.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Dehmelt
Dehngrenze

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Flaschenschiff Buddelschiff | Laserdiagnose | Rasterelektronenmikroskop

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen