A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Dokumentenfilme

Spezialfilme, die hauptsächlich in der Reproduktionstechnik eingesetzt werden. Dokumentenfilme sind Filmmaterialien besonders steiler Gradation (y ~ 2,0-2,5 Je nach Entwicklung) und mit einer Empfindlichkeit zwischen 7 und IJ DIN. Sie haben ein hohes Auflösungsvermögen und extrem feines Korn und lassen sich in ihren Tonwertabstufungen bis zur reinen Schwarzweiß-Zeichnung reduzieren. Die Filme werden in hart arbeitendem Entwickler verarbeitet und auf Fotopapiere harter Gradation kopiert. Da diese Filme also besonders scharf zeichnen, werden sie, außer für Aufgaben der Foto-Grafik. für die Mikroverfilmung und Mikrofotografie verwendet.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Docht
Dolby-Verfahren

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Schottky-Emitter | Transistor-Array | Wankschwingungen

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen