A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Effekt innerer fotoelektrischer

Effekt, innerer lichtelektrischer. Physikalische Erscheinung, die darauf beruht, daß optische Strahlung in Halbleitern oder Isolatoren Ladungsträger freisetzt. Ein Teil der auftreffenden Photonen (Lichtteilchen) wird vom Halbleiter oder Isolator absorbiert und erzeugt dabei Ladungsträger durch Generation oder durch Herauslösen von Elektronen aus sog. Haftstellen. Nach dem Bändermodell bedeutet das, daß Elektronen aus dem Valenzband ins Leitungsband gehoben werden. Eine spezielle Form des i. f. E. ist der Sperrschichtfotoeffekt, bei dem der Sperrstrom eines elektrisch gesperrten pn-Übergangs durch die Photonen verändert wird. Der i. f. E. ist die Grundlage der optoelektronischen Sensoren (Sensor, optoelektronischer, Strahlungssensor).

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Effekt
Effekt piezoelektrischer

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : FischerTropschSynthese | Durchbruchfeldstärke | Leerlauftrirnmung

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen