A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Epoche

Zeitpunkt der Messung eines Ortes am Himmel für ein vorgegebenes Äquinoktium. In den meisten Sternkatalogen und Ephemeriden wird die Standardepoche 1950,0 verwendet. Das heisst, alle Koordinaten oder Bahnelemente beziehen sich auf die sphärischen Koordinaten, die durch den mittleren Himmelsäquator und das Äquinoktium zum Zeitpunkt des Beginn des Jahres 1950 definiert sind. In neueren Katalogen bezieht man sich bereits auf die Epoche 2000,0. Die Festlegung auf einen bestimmten Zeitpunkt ist notwendig, weil sich die Lage des Frühlingspunktes durch die Präzession ständig verändert. Dadurch verschieben sich auch die auf den Himmelsäquator und den Frühlingspunkt bezogenen Koordinaten Rektaszension und Deklination.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Epizykeltheorie
Epoxidharz

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : tellurische Methoden | CDAkustik | Seilzugbremse

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen