A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Euler-Lagrange-Gleichung

Mathematische Methoden und Computereinsatz, die Differentialgleichung

 mit ,

die eine notwendige Bedingung dafür darstellt, dass das Integral  einen stationären Wert annimmt, d.h. unter kleinen Variationen konstant ist (Variationsrechnung). Ist y ein Vektor, so muss obige Differentialgleichung für jede Komponente gelten. Sind die Komponenten von y verallgemeinerte Koordinaten und ist f die Lagrange-Funktion, dann werden die Euler-Langrange-Gleichungen zu den Lagrangeschen Bewegungsgleichungen der analytischen Mechanik.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Euler-Gleichung
Euler-Methode

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Down-Quark | Schwimm Wasserlinie | Dirac-Theorie

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen