A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Größe lichttechnische

Strahlungswert, der entsprechend der spektralen Hellempfindung (v(X)-Kurve) bewertet wird. Nach der u(i)-Kurve ist die Hellempfindung für grünes Licht bedeutend größer als für blaues oder rotes. Die 1. G. berücksichtigen diese Abhängigkeit. Man unterscheidet lichttechnische Grundgrößen (Lichtstrom, Lichtstärke, Beleuchtungsstärke, Leuchtdichte, Beleuchtung) und davon abgeleitete 1. G. (z. B. lichttechnischer Reflexionsgrad). Die lichttechnische Primärgröße ist die Lichtstärke (SI-Einheif). Die Einheit der lichttechnischen Grundgrößen nennt man lichttechnische Einheiten (z. B. Lux, Lumen). Der Zusammenhang zwischen Strahlungsgrößen (Xc) und 1. G. (X) läßt sich folgendermaßen angeben: X = KmX^v(A)dÄ; Xei spektrale Strahlungsgröße; v(X) u(^)-Kurve; Km photometrisches Strahlungsäquivalent.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Grätz
Größe spektrale

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Esaki-Diode | Fraktonendimension | kanonische Bewegungsgleichungen

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen