A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Irradiation

Bei starken Leuchtdichteunterschieden zwischen Sehobjekt und Umfeld entstehen Veränderungen in der Größenwahrnehmung als Zeichen einer Blendung (Überstrahlung). Dunkle Figuren erscheinen auf hellem Grund kleiner als helle Figuren auf dunklem Grund. Der Unterschied wird immer größer, je höher die Adaptationsleuchtdichte ist. Bei sehr kleinen Zeichen oder sehr geringen Leuchtdichten kann sich die Erscheinung ins Gegenteil umkehren .

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Irisdrossel
irreduzible Darstellung

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : AdapterKabel | Perl | Zerstreuungskreis

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen