A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Schawlow

Biographien, Arthur Leonard, amerikanischer Physiker, *5.5.1921 Mount Vernon (N.Y.), †28.4.1999 Stanford; arbeitete 1951-61 bei den Bell Telephone Laboratories, ab 1961 Professor in Palo Alto (Calif.); zunächst Arbeiten zur Entwicklung von Radarantennen; schlug 1958 zusammen mit C.H. Townes die Anwendung des Maser-Prinzips auf Licht unter Ausnutzung der induzierten Emission vor und schuf damit die Grundlagen zur Entwicklung des Lasers; weitere Forschungen unter anderem über Mikrowellen- und Laserspektroskopie sowie zur Supraleitung; erhielt 1981 zusammen mit N. Bloembergen und K.M.B. Siegbahn den Nobelpreis für Physik.

Schawlow

Schawlow, Arthur Leonard

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Schaumstrahlrohr
Schawlow-Townes-Schwellenbedingung

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Propagator | Bjørken-Variable | Sonnenlichtkollektor

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen