A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Schwingfestigkeit

Festkörperphysik, Mass für die Festigkeit eines Materials bei zyklischer, repetitiver Belastung gleicher Stärke. Die Schwingfestigkeit von Proben wird als Diagramm der plastischen Dehnung als Funktion der Anzahl der Wiederholungen dargestellt (Wöhler-Kurve, siehe Abb.).

Wenn die Probe bereits eine plastische Deformation aufweist, so wird eine zyklische Belastung unterhalb der zuletzt ausgeübten Belastung für eine »Aufweichung« der Probe sorgen. Andernfalls kann eine Verfestigung der Probe eintreten.

Schwingfestigkeit

Schwingfestigkeit: Wöhler-Kurve eines Kupfer-Vielkristalls unter einer zyklischen Belastung konstanter maximaler Grösse.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Schwingfelge
Schwinggabel

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Wärmeausdehnungskoeffizienten | Bündelungsfaktor | Technischer Leiter

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen