A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Semjonow

Biographien, Nikolaj Nikolajewitsch, sowjetischer Chemiker, *15.4.1896 Saratow, †25.9.1986 Moskau; ab 1928 Professor in Leningrad, ab 1944 in Moskau und Direktor des Instituts für physikalische Chemie der Akademie der Wissenschaften der UdSSR; Arbeiten zur Molekülphysik, über die dielektrischen Eigenschaften der Materie und die Ausbreitung von Explosionswellen; untersuchte ab 1924 die Oxidation des Phosphors und klärte die Kinetik und Reaktionsmechanismen der bei Verbrennungsprozessen ablaufenden chemischen Kettenreaktionen auf; erhielt für letztere Arbeiten 1956 zusammen mit C.N. Hinshelwood den Nobelpreis für Chemie.

Semjonow

Semjonow, Nikolaj Nikolajewitsch

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Semiscale
Sendeantenne

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Motor | Leckkraftstoffleitung | schlichte Strömung

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen