A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

symmetrischer Energie-Impuls-Tensor

Relativitätstheorie und Gravitation, Tensor zur relativistischen Beschreibung eines Systems von Teilchen oder eines Feldes. Er geht in die Einstein-Gleichungen ein. Seine Komponenten sind als Impuls- bzw. Energiestromdichten zu interpretieren. Gewinnen lässt er sich auch aus der Materie-Wirkung mittels Variationsprinzip. Er ist symmetrisch, d.h. impuls-tensor.gif" v:shapes="_x0000_i3826" alt="symmetrischer Energie-Impuls-Tensor">, und für ein abgeschlossenes System gilt impuls-tensor.gif" v:shapes="_x0000_i3827" alt="symmetrischer Energie-Impuls-Tensor">, wobei »;« die kovariante Ableitung bedeutet. Diese vier Gleichungen beschreiben die Erhaltung von Energie und Impuls.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
symmetrische Matrix
Symmetrisches Abblendlicht

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Digital-Analog-Wandler direkter | Röntgendiagnostik | magnetooptische Falle

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen