A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

syndiotaktische Polymere

Festkörperphysik, durch stereospezifische Polymerisation hergestellte Polymere mit festgelegter räumlicher Ordnung (Taktizität) der einzelnen Grundbestandteile (Monomere).

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Synchrozyklotron
Synergetik

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Erdalkalimetalle | Signal-Prozessor | Querwellen

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen