A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Taktgenerator

Funktionseinheit, die die Impulse zur Steuerung eines getakteten Schaltsystems und damit dessen Zeitbasis erzeugt. In der Modellfernsteuertechnik bilden astabile Multivibratoren als Transistorschaltung oder (bei hohen Genauigkeitsanforderungen) SpezialIS den T. Die Anwendungen für den T. sind sehr vielfältig; sie reichen von Blinkgeber und Sirene über Fahrtregler bis zum Senderimpulsteil. Am Sender wird der T. so eingestellt, daß während eines Takts alle Informationen zur Steuerung der Funktionen und zur Synchronisation von Senderimpulsteil und Dekoder übertragen werden können. Der Takt bildet damit den Impulsrahmen für das Impulstelegramm.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Taktfrequenz
Taktizität

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Anhalteweg | Myopie | 4He-Verdampfungskühlung

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen