A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Token Passing

Elektronik, Halbleiterphysik, Datenübertragungsverfahren, das bei Token-Ring-Netzwerken angewendet wird. Dabei wird ein Bitmuster (Bit), das Token, von einer Arbeitsstation im Netzwerk an die jeweils nächste weitergegeben. Dieses (in IEEE 802.4 definierte) Verfahren sieht wie folgt aus:

Eine Station im Netz, die Master-Station, sendet zunächst eine spezielle Nachricht, das Frei-Token, das im Netz von Station zu Station weitergegeben wird. Nur jeweils diejenige Station, die gerade über das Frei-Token verfügt, hat Sendeerlaubnis. Die sendende Station hängt die eigentliche Nachricht an das (nun als »belegt« gekennzeichnete) Token an. Sobald der Empfänger diese Nachricht erhält, sendet er das Token mit einem Antwort-Bit an den Sender zurück. Der ursprüngliche Sender sendet dann ein neues Frei-Token aus.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Token
Token-Bus

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Raumeindruck | Panzerabwehrkanone | HDTV

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen